TPS® erobert den amerikanischen „Residential“ Isolierglas Markt

Halle B1, Stand 649

Im Zentrum der Bystronic glass Präsentation auf der diesjährigen Glassbuild America vom 17. bis 19. September 2019 in Atlanta steht einmal mehr TPS® (Thermo Plastic Spacer). Bystronic glass ist der Erfinder dieser «Warme Kante» Technologie und führte dieses System 1994 im Markt ein. Das ist das Original mit mehr als 100 installierten TPS® Isolierglas-Fertigungslinien weltweit. Auch in den USA war TPS® in den letzten Jahren das erfolgreichste Isolierglas-System und eroberte den amerikanischen „Residential“ Isolierglas-Markt. Damit unterstreicht Bystronic glass seinen Ruf als Trendsetter von zukunftsorientierten Technologien in der Bearbeitung von Architektur-, Fahrzeug- und Displayglas.

Speziell im amerikanischen „Residential“ Isolierglas Markt sind die Herausforderungen für die Glasproduzenten sehr hoch, weil sie die gefertigten Isolierglas-Einheiten wegen des langen Aushärteprozesses nicht so schnell weiterverarbeiten können. Die Kombination aus TPS® Abstandhalter und Hotmelt-Versiegelungsmaterial bietet dem Isolierglas-Produzenten einen deutlich schnelleren Aushärteprozess und somit ein vielfach schnelleres Handling der Einheiten nach der Versiegelung. Dies führt zu einer vereinfachten Logistik der fertigen Einheiten und einer beachtlichen Reduzierung der Lagerfläche.

Ein großer Vorteil von TPS® ist die Flexibilität in der Produktion: Durch die direkte Applikation des thermoplastischen Materials auf die Glastafel vereinfachen sich die Abläufe bei den Isolierglas-Produzenten deutlich.

Die Breite des Abstandhalters kann im laufenden Betrieb bei jeder Isolierglas-Einheit im Prozesstakt ohne manuelle Eingriffe variiert werden. Der jeweils erforderliche Abstandhalter – egal ob Rechteck- oder Modellformat – ist stets verfügbar und kommt direkt aus dem Fass. Das Bevorraten unterschiedlicher Abstandhalterprofile und Steckverbinder ist nicht mehr notwendig. Separate Fertigungsprozesse für das Sägen, Biegen, Steckverbinden, Trockenmittelbefüllen und Butylieren entfallen.

So kann auf den unterschiedlichen Bystronic glass TPS® Isolierglas-Fertigungslinien der gesamte Produktionsmix auf einer Linie gefertigt werden. Hierfür stehen dem Isolierglas-Produzenten folgende Systemlösungen zur Auswahl:

  • B’VARIO TPS® – die individuell konfigurierbare Fertigungslinie
  • B’SPEED TPS® – die schnelle Systemlösung mit kürzesten Taktzeiten
  • B’JUMBO TPS® – die Fertigungslinie für maximale Glasgrößen bis 9 m

Die patentierte, gasdichte Verbindungsstelle von TPS® Isolierglas-Einheiten ist millionenfach bewährt und erfordert keine thermisch-mechanische Nachbearbeitung. Egal ob Radien, kleine oder große Scheibenzwischenräume, dieser Verschluss funktioniert immer und ist das Erkennungsmerkmal der originalen TPS® Randverbundes.

Preferred Partner Kooperation mit HEGLA

Seine Preferred Partner-Kooperation mit HEGLA unterstreicht Bystronic glass auch auf der Glassbuild America 2019 wieder. HEGLA präsentiert auf dem Messestand seine Galactic Modellschneidanlage für Floatglas mit Sortiersystem.

 

 

Web:
www.glaston.net
www.bystronic-glass.com

 

Über Bystronic glass

Bystronic glass steht für zukunftsweisende Maschinen, Systeme und Dienstleistungen in der Bearbeitung von Architektur-, Fahrzeug- und Displayglas. Von Basiskomponenten bis zu automatisierten, kundenspezifischen Gesamtanlagen bietet Bystronic glass innovative Lösungen.

Seit April 2019 ist Bystronic glass Mitglied der Glaston Gruppe (Finnland). Die gemeinsamen Bestrebungen sind darauf ausgerichtet, den Kunden sowohl das beste Know-how als auch die neuesten Technologien in der Glasverarbeitung zur Verfügung zu stellen. Dabei ist das Ziel, durch sicherere, intelligentere und energieeffizientere Glaslösungen eine bessere Zukunft zu schaffen. Die Glaston-Gruppe ist weltweit tätig mit Produktions-, Service- und Vertriebsbüros in 12 Ländern. Die Aktien von Glaston (GLA1V) sind an der NASDAQ Helsinki Ltd. notiert.

 

Bystronic glass Vertriebskontakt

E-Mail: sales@bystronic-glass.com

Kontaktdaten der Vertreter weltweit im Internet unter
www.bystronic-glass.com