Lösungen für 3fach-Isolierglas

Die speed’line ist eine schnelle Linie zur Isolierglasfertigung, die Dreifach-Einheiten in kürzester Taktzeit produziert.

Anfrage Isolierglas-Fertigung

Dreifach-Einheiten mit kürzester Taktzeit fertigen

In der speed’line sind die Arbeitsschritte optimal auf die Fertigung von Dreifach-Einheiten ausgelegt und ermöglichen schnellste Taktzeiten. Daher lässt sich mit der speed’line Dreifach-Isolierglas in der gleichen Zeit herstellen, in der andere Linien Zweifach-Einheiten fertigen.

Für die schnelle Produktion von Dreifach-Isolierglaseinheiten sind drei Arbeitsschritte mit entscheidend:

Applikation der Abstandhalter

Das Aufbringen der Abstandhalter erfolgt über zwei hintereinander angeordnete tps’applicator Komponenten. Für einen maximalen Durchsatz werden die thermoplastischen Warm-Edge-Abstandhalter TPS® nahezu zeitgleich auf die Glastafeln 2 und 3 der Dreifach-Isolierglaseinheiten aufgebracht. Das gewährleistet den kontinuierlichen und schnellen Nachschub an Glastafeln mit Abstandhaltern.

Gasfüllen der Scheibenzwischenräume

Neuartiger Zusammenbau-Automat zum schnellen Gasfüllen und Verpressen der Einheiten für die Dreifach-Isolierglasfertigung: Der speed’assembler füllt erstmals beide Scheibenzwischenräume von Dreifach-Einheiten gleichzeitig mit Edelgas. Das kommt der Taktzeit zugute, denn es spart pro Einheit die Hälfte der Füllzeit.

Versiegelung der Einheiten

Der speed’sealer erlaubt das schnelle und flexible Versiegeln von Dreifach-Isolierglaseinheiten in zwei Umläufen. Der dynamische Mischer ermöglicht einen maximalen Volumenstrom und somit höchste Appliziergeschwindigkeiten. Somit fallen bei der Produktion von Einheiten mit wechselnden oder asymmetrischen Scheibenzwischenräumen keine Rüstzeiten für einen Düsentausch an.